Donnerstag, 12. April 2012

Ein neues, altes Spielzeug

Da ich ja grade eine "Voll-Retro-Ey-Runde" vorbereite, habe ich in den Tiefen meiner Festplatten gewühlt und einen schicken Aventurien-Routenplaner gefunden: Via Aventurica. Für reiseintensive Abenteuer und Seefahrt ist sowas ein Muß.

Das Projekt selbst ist leider, leider tot, aber ein Downloadmirror ist noch erhalten.

Besonders ärgert es mich, daß ich mir das Teil, das seit Jahren auf meiner Platte liegt, erst jetzt angesehen habe. Neben einer kinderleichten Bedienung des eigentlichen Navis kann man auch noch beliebige Karten und Maßstäbe ebenso problemlos einbauen. Die Doku ist klar und einfach.

Das hätte mir bei meiner abgelaufenen Sieben-Jahre-Großkampagne sehr geholfen. Naja, auch in der laufenden Kampagne wird es nützlich sein. Ein Muß für jeden SL, der auf den Aufwand verzichten will, mit einem maßgeschneiderten Google Earth zu arbeiten.

Keine Kommentare: